DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Mit dieser Datenschutzerklärung, die gemäß und für die Zwecke der Artikel 12 und 13 der Europäischen Verordnung Nr. 679 vom 27. April 2016 (kurz auch “GDPR”), die zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr abgefasst wurde, möchte der Verantwortliche für die Verarbeitung der Daten, GE.FI S.p.A., den Besuchern – nachfolgend auch dem/den “Betroffenen” – in prägnanter, transparenter, verständlicher und leicht zugänglicher Form sowie in einfacher und klarer Sprache, alle notwendigen Informationen zur Verfügung stellen, damit sie verstehen können, wie Ihre persönlichen Daten nach der Übermittlung über die Website www.artigianoinfiera.it (nachfolgend auch die “Website”) verarbeitet werden.

 

 

1.  Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen.

GE.FI S.P.A. mit Sitz in Mailand, Via Achille Papa 30, 02-31.911.911 – Fax 02.31.911.920 – E-Mail: privacy-visitatori-af@gestionfiere.com.

 

 

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Die Ernennung eines Datenschutzbeauftragten ist derzeit nicht vorgesehen.

 

 

3. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung.

Die Daten, die von dem Betroffenen durch die Transaktionen des Besuchers/Benutzers auf der Website bereitgestellt oder von diesem dem Inhaber der Website zur Verfügung gestellt werden, werden wie vom GDPR vorgesehen, für die Aufnahme in das Archiv der Benutzer/Besucher, die den informativen Newsletter zur Ausstellung “L’Artigiano in Fiera” und für das Artimondo Magazine erhalten möchten, verarbeitet, um die Bedürfnisse des Betroffenen zu prüfen und die angeforderten Dienstleistungen anzubieten und zu verwalten, für administrative Tätigkeiten, sowie um spezifische Verpflichtungen oder bestimmte, gesetzlich vorgeschriebene Aufgaben zu erfüllen. Die Daten können auch für statistische Hochrechnungen und für Mitteilungen zu kommerziellen und Werbezwecken, einschließlich solcher, die sich auf Artimondo beziehen, verwendet werden, unbeschadet des Rechts des Besuchers / Nutzers der Website, jederzeit den Wunsch zu äußern, solche Mitteilungen nicht mehr zu erhalten.

Rechtsgrundlage für die oben beschriebenen Verarbeitungen sind zum Einen die Erfüllung der Beziehung, an welcher Betroffene teilnimmt, und andererseits die gesetzlichen Verpflichtungen. Es wird auch um eine Einverständniserklärung für Werbe- und Marketingzwecke gebeten.   

 

 

4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, die Kenntnis über die personenbezogenen Daten erhalten können.

Die Daten werden nicht weitergegeben, außer im Rahmen der vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen sowie der Weitergabe an Dritte, die zur Unterstützung und im Namen des Dateninhabers, Gesellschaften der Gruppe oder Geschäftspartner tätig sind, und zwar nur für die Durchführung und Verwaltung des Vertragsverhältnisses, einschließlich Werbeaktivitäten, für administrative Tätigkeiten, Rechts- und Vertragsberatung oder aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen. Die Daten können an das Sekretariat, die Buchhaltung und die Rechnungsstellung sowie an Personen, die für den Betrieb und die Wartung der Verarbeitungssysteme verantwortlich sind, weitergegeben werden. Die Weitergabe der Daten an die oben genannten Personen erfolgt in jedem Fall unter Gewährleistung des Schutzes der Rechte des Betroffenen, wie im GDPR vorgesehen. Ihr Name kann in die Telefon-, Fax- und E-Mail-Verzeichnisse des Datenverantwortlichen eingetragen werden, und Sie können regelmäßige Mitteilungen in elektronischer oder Papierform erhalten, die den Ausstellern vorbehalten sind. Die Liste aller Datenverarbeiter ist beim Datenverantwortlichen erhältlich.

 

 

5. Mögliche Übermittlung personenbezogener Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation mit Hinweis auf mögliche Datenschutzgarantien.

Es ist nicht geplant, Daten außerhalb der EU oder an internationale Organisationen zu übermitteln. In jedem Fall prüft der für die Verarbeitung Verantwortliche, ob es eine Entscheidung der EU-Kommission über die Angemessenheit  gibt, die ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet.

 

 

6. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten oder Kriterien zur Bestimmung dieser Dauer.

Die Daten werden im Einklang mit anderen gesetzlichen Verpflichtungen in einer Form gespeichert, die die Identifizierung der Betroffenen für einen Zeitraum ermöglicht, der die Erreichung der Behandlungszwecke nicht überschreitet. Der Dateninhaber verfügt über ein Datenspeicherungsverfahren: Auch aus Gründen der üblichen Verjährungsfristen ist derzeit eine Mindestspeicherung von 10 Jahren vorgesehen.

 

 

7. Rechte des Betroffenen

Der Inhaber der Datenverarbeitung informiert Sie über die folgenden Rechte:

  1. Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Beschränkung, Widerspruch:

Der Betroffene kann jederzeit auf seine Daten zugreifen, deren Berichtigung verlangen, wenn sie unrichtig sind, die Löschung überzähliger Daten mit Ausnahme jener Daten, die der Inhaber der Datenverarbeitung per Gesetz zur Verfügung stellen können muss, verlangen und er kann den Zugang der Daten auf bestimmte Subjekte beschränken;

  1. Recht auf Datenübertragbarkeit:

Der Betroffene hat das Recht, die ihn betreffenden personenbezogenen und an einen Datenverantwortlichen übermittelten Daten in einem strukturierten Format zu erhalten, das üblicherweise von elektronischen Geräten verwendet und gelesen werden kann, und er hat das Recht, diese Daten ohne Beeinträchtigung durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen, dem er sie zur Verfügung gestellt hat, ausschließlich in den von Art. 20 des GDPR an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln;

  1. Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung:

Die betroffene Person kann ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, über die Folgen dieses Vorgehens (einschließlich Beendigung des Versands des Newsletters) ist sie sich dabei im Klaren, unbeschadet der Verpflichtung des für die Verarbeitung Verantwortlichen, die betroffenen personenbezogenen Daten weiterhin zu speichern, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder zur Erfüllung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder im Zusammenhang mit der Ausübung öffentlicher Befugnisse, die ihm übertragen wurden, erforderlich ist.

  1. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz

 

 

8. Obligatorische oder freiwillige Bereitstellung von Daten

Die Bereitstellung von Daten ist aufgrund der Art des Vertragsverhältnisses zwischen dem Betroffenen und dem Inhaber der Datenverarbeitung obligatorisch, mit Ausnahme der inhärenten Marketingoperationen (einschließlich Direktmarketing), Telefonmarketing mit traditionellen und modernen Systemen, die freiwillig sind.

 

 

9. Folgen der Weigerung, Daten bereitzustellen.

Wenn der Betroffene sich weigert, die angeforderten Daten zur Verfügung zu stellen, behält sich der Inhaber das Recht vor, die Folgen einer solchen Weigerung zu beurteilen, die dem Abschluss oder der Ausführung des Vertrages mit dem Betroffenen nicht unbedingt in vollem Umfang entgegenstehen, es sei denn, die Verpflichtung zur Bereitstellung der angeforderten Daten ergibt sich unmittelbar aus dem Gesetz oder ist unbedingt erforderlich für das ordnungsgemäße Funktionieren des Vertragsverhältnisses. In letzteren Fällen kann der Vertrag nicht abgeschlossen oder ausgeführt werden, wenn der Interessent sich weigert, die angeforderten Daten zur Verfügung zu stellen, sollte die Bereitstellung während der Vertragslaufzeit zurückgenommen werden, muss der Vertrag notwendigerweise beendet werden. Ohne die Daten wäre es beispielsweise nicht möglich, die Dienstleistungen rund um die ARTIMONDO-Plattform und das virtuelle Schaufenster anzubieten.

Wenn optionale Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, sind hiermit keine Folgen verbunden.

 

 

10. Profiling-Aktivitäten oder automatisierte Entscheidungsprozesse, verwendete Logik und Konsequenzen für den Betroffenen.

Wird im Zusammenhang mit Marketingaktivitäten eine Profilierung des Betroffenen durchgeführt, so erfolgt diese in Übereinstimmung mit dem GDPR und der Betroffene kann jederzeit Einspruch einlegen.

 

GE.FI S.P.A.

Besuchen Sie den Online-Shop unserer Kunsthandwerker.

Besuchen Sie den Online-Shop unserer Kunsthandwerker.

Diese Website verwendet technische Cookies und Profiling-Cookies von Drittanbietern, um ihre Dienste anzubieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Um die Zustimmung zu verweigern, klicken Sie auf Informationen

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Close